Gottlieb Wallisch: Klavierkunst auf höchstem Niveau / Kulturforum Kiew

Nationale Philharmonie Kiew und Philharmonie Dnipro

Pianist Gottlieb Wallisch, Schwerin, 12.08.2021 © Uwe Nölke look@fotograf-schwerin.de, +49 173 70 85 885, alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe. Bild: Uwe Nölke Schwesig, Eröffnung, Foto: Uwe Nölke

Der international renommierte österreichische Pianist Gottlieb Wallisch, bekannt u.a. durch seine Einspielung der Beethoven Klavierkonzerte auf Originalinstrumenten (Wiener Akademie, Martin Haselböck), gibt am 2. und 4. Dezember Recitals in der Nationalen Philharmonie Kiew bzw. der Philharmonie Dnipro. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Beethoven und Schubert. Im Rahmen des österreichisch-ukrainischen Künstlerdialogs hält Gottlieb Wallisch auch eine vom Kulturforum Kiew geförderte Meisterklasse für angehende Konzertpianisten an der Nationalen Tschaikowski Musikakademie der Ukraine ab. Ukrainische Musikliebhaber hatten bereits Gelegenheit, den an der Berliner Universität der Künste (UdK) lehrenden Musiker im Rahmen der Sendung „KulturCafé“ kennen zu lernen, die vom Kulturforum Kiew in Eigenregie produziert wird.