Kulturforum Belgrad

Digitale Kulturangebote des österreichischen Kulturforum Belgrad.
Kulturforum Webseite

Feministische Avantgarde / Kulturforum Belgrad

Von 19. Mai bis 21. Juni war im Museum für zeitgenössische Kunst der Vojvodina im Rahmen der Kulturhauptstadt Novi Sad 2022 und...

Steirische Fotografie in Novi Sad / Kulturforum Belgrad

Am 16. Mai wurde in der ehemaligen Seidenfabrik Svilara im Rahmen der Kulturhauptstadt Novi Sad 2022 die Ausstellung „photo graz selection IV“...

„One minute forever” / Kulturforum Belgrad

Am 7. April eröffnete die serbische Kulturministerin Maja Gojković im Museum für zeitgenössische Kunst Belgrad die von der Direktorin Maja Kolarić und...

Workshop und Ausstellung „AlNaFiCS“ / Kulturforum Belgrad

Unter der Leitung von Prof. Milena Stavrić (TU Graz), drei PhD-Studierenden aus Graz und Prof. Irena Živković (Fakultät für angewandte Kunst Belgrad)...

Ausstellung Link it, mark it / Kulturforum Belgrad

Im Rahmen des Kulturhauptstadtjahrs Novi Sad 2022 wurde von 25.2.-4.3. unter dem Motto „Link it, mark it“ eine Ausstellung der Grazer Vereinigung...

3. Internationales Mosaikfestival / Kulturforum Belgrad

In Serbien ist Mosaik eine durch und durch zeitgenössische und lebendige Kunstform, die sowohl ein breites Publikum als auch eine junge Generation...

Eröffnung des Kulturhauptstadtjahrs / Kulturforum Belgrad

Zur Feier des neuen Jahrs und der Kulturhauptstadt Novi Sad 2022 wurden zu Silvester und am Neujahrstag große Freiluftkonzerte mit internationaler Teilnahme...

Paul Celan – Zwischen den Wörtern / Kulturforum Belgrad

Zum 101. Geburtstag Paul Celans wurde in der serbischen Nationalbibliothek von der rumänischen Botschafterin Silvia Davidoiu und dem österreichischen Botschafter Nikolaus Lutterotti...

Leben – Traum – Tod / Kulturforum Belgrad

Zur Einstimmung auf das europäischen Kulturhauptstadtjahr Novi Sad 2022 eröffnete Kulturministerin Maja Gojković am 5.11. die Ausstellung „Život – San – Smrt“...

„Precarious moves“ / Kulturforum Belgrad

Im Rahmen des alternativen Tanzfestivals „Kondenz“ trat der Choreograf, Performer und Theoretiker Michael Turinksy mit der Performance in drei Akten „Precarious moves“...